«Ich könnte keinen Beruf ausüben, in dem es keine Poesie gibt»
Marie - Thérèse Chappaz

Aktuelle Themen

29.02.2024

Neuheiten Pflanzenschutz Beeren 2024

Mit dem Erscheinen der Agroscope Pflanzenschutzmittelliste Beeren 2024 werden Neuerungen beim Pflanzenschutz präsentiert. Die Agroscope Pflanzenschutzmittelliste Beeren stellt ab 2024 ...
Mehr lesen
Exklusiv
22.02.2024

Weinlese 2023: ausgezeichneter Jahrgang in Sicht

2023 war ein gutes Jahr für die Weinbranche. Insgesamt wurden 101 Millionen Liter Wein produziert, was gegenüber dem Vorjahr einer ...
Mehr lesen
Exklusiv
22.02.2024

Agrovina 2024

Alle zwei Jahre findet in Martigny (VS) die Agrovina statt. Die diesjährige Austragung lockte wieder viele Fachleute aus dem Obst- ...
Mehr lesen
Exklusiv
22.02.2024

«Die KOntakte zu den Branche sind elementar»

Die Agrovina ist nicht nur eine Produkteschau, sondern stets auch ummantelt von einem wissenschaftlichen Kongress, der Fragen aus dem Obst- ...
Mehr lesen
22.02.2024

Zu alt für die Zukunft?

Die Altersstruktur der Rebflächen und die Sortenentwicklung in den Kantonen Schaffhausen, Thurgau und Zürich zeigen eines ganz klar: In den ...
Mehr lesen
Exklusiv
22.02.2024

Reduktion von Kupfer-Fungiziden im Weinbau

Kupfer-Fungizide haben im Pflanzenschutz grosse Bedeutung, aber als Schwermetall sind sie Kandidaten für den Ersatz. Die Suche und Entwicklung von ...
Mehr lesen
22.02.2024

Agronomische und physiologische Merkmale bei Reben im Trockenstress

Die Begrünung der Weinberge wirkt sich in der Regel positiv auf die Biodiversität aus. Doch bei grosser Wasserkonkurrenz muss die ...
Mehr lesen
Exklusiv
22.02.2024

VitiProtect: KI-basiertes Prognosemodell

VitiProtect ist ein Verbundprojekt des Weinbauzentrums Wädenswil (WBZW), von databaum und Agroscope. Es entwickelt mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) ein Prognosemodell ...
Mehr lesen
Exklusiv
22.02.2024

Bioweinbautagung 2024

Nicht nur das Klima wandelt sich, auch die Ansprüche an die heutigen Weinbausysteme ändern sich. Welche Ansätze gibt es heute ...
Mehr lesen
Editorial

Beweglich bleiben

Seit vergangenem Oktober darf ich das Redaktionsteam als Verantwortlicher für Obstbauthemen ergänzen. Ich bin beeindruckt vom Engagement meiner Kolleginnen und Kollegen, Ihnen mit jeder Ausgabe eine vielfältige Auswahl an aktuellen Fachinformationen anzubieten, stets auf der Suche nach spannenden und motivierenden Geschichten aus der Obst- und Weinbranche.

Es gibt aber auch Themen, denen wir grosse Aufmerksamkeit schenken müssen, selbst wenn die Neuigkeiten oft unerfreulich sind. Das Paradebeispiel für ein solches Thema ist der Pflanzenschutz, der für Obst- und Weinproduzenten eine immer anspruchsvollere Aufgabe darstellt. Bewilligungen von bewährten Pflanzenschutzmitteln werden wegen strengeren Bewilligungskriterien zurückgezogen, die Klimaerwärmung fördert die Entwicklung von Schädlingen und neue Schadorgansimen werden immer wieder eingeschleppt.

Mehr lesen